Portugal Anreise Verkehrsmittel  Mietwagen Unterkunft Ferienhaus Camping Fado + Musik
 Kind + Hund Natur Essen + Trinken  Fahrrad Wandern Sicherheit Geld + Kosten Sport + Golf
 Albufeira  Cascais Coimbra  Estoril  Faro + Airport Porto + Airport Evora Carvoeiro
 Beja - Alentejo Alvor Armacao de Pera  Fatima Obidos Braganca Azoren Madeira
Flughafen / Airport Lissabon Veranstaltungen - Events - Sport Bahnhof Lissabon (Zug + Bus) Nachtleben - Ausgehen - Kultur
Lissabon Info Stadtviertel Sightseeing  Shopping  Unterkunft Nahverkehr Hafen - Fähre Umgebung
               













Links

Impressum - Datenschutz



 FADO - DIE MUSIK IN PORTUGAL


Fado ist ein eigener portugiesischer Musikstil und bedeutet übersetzt "Schicksal". Es ist aber nicht vergleichbar mit Volks- oder volkstümlicher Musik in Deutschland. Fado ist wirklicher Teil der portugiesischen Alltagskultur und nicht wie häufig bei uns die Musik der alten Leute. Er ist oft sehr melancholisch und deshalb auch zum Teil für das Klischee der melancholischen Portugiesen verantwortlich. Die Lieder handeln meistens von unglücklicher Liebe, sozialen Missständen, dem hinterher trauern vergangener Zeiten oder der Sehnsucht nach besseren Zeiten.

Portugisiesche Gitarren Bekannte Künstler des Fado waren Amália Rodrigues, Alfredo Marceneiro und Carlos do Carmo. Jüngere Künstler wie Cristina Branco, Mariza, Mísia  sowie Dulce Pontes begannen die Tradition weiter zu entwickeln und haben damit Erfolg. International bekannt geworden ist in jüngster Zeit die Gruppe Madredeus mit ihrer Sängerin Teresa Salgueiro. 
All diese jungen Künstler verhinderten, dass der Fado in Routine erstarrte. Sie erneuerten den Fado, der bereits Gefahr lief, zum billigen Touristenspektakel zu verkommen. 
Sie erreichen das, indem Sie ihm Texte mit Bezug zur Gegenwart geben oder die Instrumentalisierung an die heutige Zeit anpassen.

Man kann Fado auf zwei verschiedene Arten live erleben: 

der Fado Vadio wird in den Gaststätten in portugiesischen Städten (Hochburg Lissabon) spontan gesungen, der Fado Professional kommt dagegen in Konzerten mit festem Programm zur Aufführung.


Fado - die portugisiesche Musik





INSIDER TIPP:

Ein gutes Fado Konzert ist ein wirkliches Erlebnis, bei dem man Land und Leute von einer anderen Seite kennen lernt. Findet man mit Glück und ein wenig Gespür ein Konzert für Portugiesen und keines extra für Touristen, kann man durchaus erleben, dass so manchem gestandenen Südländer vor lauter Melancholie die Tränen kommen. Meiner Erfahrung nach ist Fado aber Geschmacksache. Ich habe Leute erlebt, die, auch ohne portugiesisch zu verstehen, begeistert waren, welch starke Wirkung diese Musik haben kann, andere konnten wiederum kaum etwas damit anfangen. Am besten einfach selbst mal anhören!












 

 
 


Wie finde ich ein gutes Fado Lokal?

Das ist wohl eine entscheidende Frage, die zwischen Kulturgenuss oder Touristenfalle entscheidet.

Konkrete Empfehlungen für einzelne Fado Lokale möchte ich an dieser Stelle nicht geben, da sich bei einem Besitzerwechsel o.ä. die Situation schnell ändern kann. Aber ich möchte einige Tipps geben, wie man die Chance erheblich vergrößert, ein wirklich gutes Fado Konzert zu erleben:

- Für mich ist ein wichtiges Kennzeichen für ein gutes Fado Lokal,  dass viele Einheimische bzw. Stammgäste dort zu Gast sind. Das sieht man meist auf den ersten Blick.

- In einem klassischen Fado Lokal ist es während des Konzerts fast ganz dunkel. Im Mittelpunkt steht die Musik und der Künstler. Alles andere würde nur ablenken. Essen und ein beleuchteter Zuschauerraum während des Konzerts gibt's nur bei Touristenfado.

- Fadolokale, die es nötig haben, Passanten direkt auf der Straße anzusprechen (teilweise sehr vehement, mit eigens angestellten Werbern) sind meistens eine sehr schlechte Wahl. Es hat seinen Grund, warum Gäste nicht von alleine kommen...
 


CD Empfehlungen

The Story of Fado (CD)

Die Zusammenstellung "The Story Of Fado" stellt 22 klassische Fados vor. Sie stammen aus den Archiven der Firma Valentim, die das Glück hatte, die Mutter der jungen Generation unter Vertrag zu haben: Amalia Rodrigues. Neben ihr treten viele andere Repräsentanten der portugiesischen Melancholie.
Was die singenden Männer und Frauen vereint, ist der gefühlvolle Ausdruck, ein Schmelz, der nie in Kitsch abgleitet.

Wenn Sie links klicken, können Sie bei Amazon in die CD reinhören. Oft gibt es dort auch gebrauchte, billigere Exemplare.



Mísia - Fado

Mísia eine Vertreterin des neuen Fado. Wie immer blickt die portugiesische Fado-Queen schön und geheimnisvoll vom CD-Cover. Mísia kehrt auf diesem Album zurück zu ihren Wurzeln.

Wenn Sie links klicken, können Sie bei Amazon in die CD reinhören. Oft gibt es dort auch gebrauchte, billigere Exemplare.

Mariza - Fado Tradicional


Mariza feiert mit dieser CD ihr mittlerweile 10jähriges Bühnenjubiläum. Sie interpretiert klassische und traditionelle Fado-Stücke auf ihre ganz eigene Art und Weise. Für Fado-Liebhaber aber auch all jene, die den Fado kennen lernen möchten ein absolutes Muss.

Wenn Sie links klicken, können Sie bei Amazon in die CD reinhören. Oft gibt es dort auch gebrauchte, billigere Exemplare.

Madredeus - Movimento


Dem Fado ihrer portugiesischen Heimat, jedenfalls der modernisierten Idee des Genres, verhilft die Band mit jedem Werk zu neuen Facetten. Natürlich haben Madredeus die spärliche Instrumentierung des überkommenen Fado längst verworfen: Zu den zwei traditionellen Gitarren gesellen sich eine akustische Bassgitarre und ein Synthesizer. Die eigenen Texte aber sind klassisch geblieben.

Wenn Sie links klicken, können Sie bei Amazon in die CD reinhören. Oft gibt es dort auch gebrauchte, billigere Exemplare.


 

Portugal Lissabon Reiseführer FacebookGefällt Ihnen dieser Reiseführer? Haben Sie noch Fragen oder neuere Informationen?
Neuste Informationen zu Fado finden Sie auch auf unserer facebook Seite. Dort einfach "Gefällt mir" klicken und Sie bleiben informiert.
Außerdem können Sie dort Fragen zu Ihrem Portugal Urlaub stellen
. Haben Sie aktuellere Informationen oder schöne Bilder? Posten Sie diese einfach auf unsere facebook Seite.
Andere Reisende würden sich freuen!