Bahn & Zug fahren in Portugal – das portugiesischen Eisenbahnnetz

In Portugal wird die Eisenbahn von der staatlichen Firma Comboios de Portugal betrieben, wobei das Schienennetz und die Bahnhöfe der staatlichen Gesellschaft Rede Ferroviåria Nacional (REFER) gehören.

Inhalt

Fahrkartenpreise in Portugal

Allgemein ist das Zugfahren in Portugal billiger als in Deutschland. Abgesehen von den wenigen Hochgeschwindigkeitsverbindungen sind die Bahnverbindungen relativ langsam. Vor allem die Nebenstrecken sind nicht auf dem aktuellen Stand und viele mittlerweile stillgelegt. Die Finanzkrise hat dies leider noch beschleunigt.

Vorsicht: Fahrradmitnahme ist in Portugal im Zug oft nicht möglich!

Zug Eisenbahn CP Portugal Bahn

Die Eisenbahn ist in Portugal ein gĂŒnstiges Verkehrsmittel – leider schrumpft das Streckennetz (Bild: selbst)

Streckennetz der Eisenbahn in Portugal

In Portugal sind ca. 2.500 km Schienen verlegt. Der Großteil davon in der Iberische Breitspur. Es gibt drei GrenzĂŒbergĂ€nge in das Nachbarland Spanien. Ganz im SĂŒden von Portugal (Algarve) gibt es allerdings keine Eisenbahnverbindung nach Spanien. Hier ist die Straße bzw. der Bus die Alternative.

Verbindung nach Spanien

Die sĂŒdlichste Eisenbahnverbindung liegt erst bei Valencia de AlcĂĄntara zwischen Abrantes und CĂĄceres. Sie wird allerdings kaum genutzt. Die Hauptverbindung nach Spanien und damit in die anderen europĂ€ischen LĂ€nder ist bei Valença im Norden des Landes zwischen Porto und Vigo.

→NĂ€here Informationen:
EuropĂ€isches Schienennetz & Portugal im Überblick (*.pdf)

Es wird nach Hauptstrecken (portugiesisch: linhas) und Nebenstrecken (portugiesisch: ramals) unterschieden.

→NĂ€here Informationen:
Download Streckennetzplan der Eisenbahn in Portugal (*.pdf)

Zuggattungen bzw. Klassen in Portugal – von Hochgeschwindigkeit bis zum Bummelzug

In Portugal gibt es verschiedene Zuggattungen. Wie auch in Deutschland sind diese unterteilt nach Geschwindigkeit, Komfort und StreckenlÀngen zwischen den Haltepunkten.

Der Alfa Pendular – Hochgeschwindigkeit auf Portugals Schienen

Die höchste und schnellste Zuggattung in Portugal ist der Hochgeschwindigkeitszug Alfa Pendular oder kurz Alfa genannt. Das Steckennetz des Alfa reicht von Braga im Norden und Faro (im SĂŒden). NatĂŒrlich hĂ€lt er auch in den wichtigen StĂ€dten Lissabon und Porto.

Die wichtigsten Bahnhöfe bzw. Haltepunkte des Alfa Pendular:

Lissabon (Bahnhof Santa Apolónia), Lissabon (Bahnhof Oriente), Entroncamento, Coimbra (Bahnhof B), Aveiro, Vila Nova de Gaia, Porto, Campanhã, Braga, Pinhal Novo, Tunes, Albufeira, Loulé, Faro

Alfa Pendular Zug Portugal

Hochgeschwindigkeitszug Alfa Pendular (Bild: N. Silva, CC 2.0 Lizenz)

Seine maximale Geschwindigkeit von 225 km/h fĂ€hrt der Alfa zurzeit nur auf Teilen der Strecke Lissabon – Faro. Weitere Ausbaumaßnahmen des Streckennetzes sind geplant.

Unterschied zwischen erster und zweiter Klasse

Die Alfa Pendular ZĂŒge besitzen eine erste Klasse (conforto) eine zweite Klasse (turĂ­stico). Der grĂ¶ĂŸte Unterschied der Klassen ist Ă€hnlich wie in Deutschland das Platzangebot. In der conforto Klasse gibt es pro Reihe 3 StĂŒhle in der turistico Klasse dagegen 4 StĂŒhle pro Sitzreihe. Der Alfa bietet mit den jetzigen Wagen nur Großraumabteile.
Im Unterschied zum Deutschen ICE ist fĂŒr alle Alfa Pendular ZĂŒge in Portugal eine Sitzplatzreservierung notwendig, Ă€hnlich wie im französischen TGV.

Internationale Verbindungen und Interrail

Das Thema internationale Zugverbindungen von und nach Portugal und das Thema Interrail finden Sie hier:

→Anreise – mit der Bahn / Zug nach Portugal

Intercidades Zug – Portugals Intercity-Zug

Die Intercidade ZĂŒge in Portugal sind vergleichbar mit den Intercity ZĂŒgen in Europa. Sie sind langsamer, aber auch billiger (s.u.) als der Alfa Pendular. Die Intercidade ZĂŒge besitzen meines Wissens nach durchgĂ€ngig eine Klimatisierung und eine Snackbar. Sie sind aber im Gegenzug zu den deutschen Intercitys reservierungspflichtig.

Intercidade Linien mit wichtigen Haltestellen:

  • Linha do Norte Linha de GuimarĂŁes: GuimarĂŁes, CampanhĂŁ, Porto, Lissabon Santa ApolĂłnia
  • Linha do Norte bzw. Linha de Beira Baixa: CovilhĂŁ, Castelo Branco, Lissabon Santa ApolĂłnia
  • Linha do Norte bzw. Linha de Beira Alta: Guarda, Pampilhosa, Lissabon Santa ApolĂłnia
  • Linha do Sul (Linha do Alentejo, Linha de Évora, Linha do Algarve): Lissabon Bahnhof Oriente, Beja, Évora, Faro
IC Zug Portugal

Typischer IC Zug in Portugal (Bild: portugal-reiseinfo.de)

InterRegional (IR), Regional (R), Urbano und Suburbano

Diese Zuggattungen bedienen die kleineren und regionalen Ziele und sind im Vorortverkehr eingesetzt, z.B. auf der Strecke von Lissabon Bahnhof Cais do Sodré nach Cascais.

Preis fĂŒr Zugfahren in Portugal – Was kostet eine Fahrt mit der Eisenbahn?

Fahrkarte Preis Ticket Kosten Portugal Automat onlineIn Portugal ist eine Fahrt mit der Eisenbahn, v.a. im Vergleich mit Deutschland, relativ gĂŒnstig.

So kostet eine einfache Fahrt ohne irgendwelche ErmĂ€ĂŸigungen:
Lissabon – Porto, 2. Klasse (turistico Klasse): 31,90 € mit dem Alfa Pendular (AP), 25,25 € mit Intercidade Zug (IC) – Stand 2023
Lissabon – Faro, 2. Klasse (turistico Klasse): 24 € mit dem Alfa Pendular (AP), 21 € mit Intercidade Zug (IC) – Stand 2023

Tickets kaufen fĂŒr die portugiesische Eisenbahn – Wo gibt es Fahrkarten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich Fahrkarten fĂŒr eine Reise mit der Bahn zu kaufen.

Online Fahrkartenkauf

Fahrscheine können Sie auf der Homepage der portugiesischen Eisenbahngesellschaft CP kaufen.
Fahrkarten fĂŒr Alfa Pendular und Intercidades Verbindungen bis zu 30 Tagen vor Fahrtantritt kaufen. Mann muss sich dazu bei myCP registrieren.
Bezahlt wird per Kreditkarte. Die Webseite gibt es allerdings nicht auf Deutsch, sondern nur in englischer und portugiesischer Sprache.

Ticketschalter und Fahrkartenautomaten

An allen grĂ¶ĂŸeren Bahnhöfen gibt es Ticketschalter und Fahrkartenautomaten. Deutschsprachige Angestellte wird man auch nur mit großem Zufall antreffen.

Fernbusse in Portugal – eine gĂŒnstige Alternative zur Eisenbahn

Im portugiesischen Schienennetz gibt es seit Jahren einen Investitionsstau. Diese LĂŒcke fĂŒllen Fernbusse. In Portugal ist das Reisen per Fernbus deutlich verbreiteter als bei uns.

Die Vorteile der Fernbusse in Portugal:

  1. Mehr Verbindungen: Zwischen den meisten StÀdten gibt es mehr Verbindungen als per Eisenbahn
  2. Preis: Die Fernbusse sind oft gĂŒnstiger als der Zug. Tickets fĂŒr die Strecke Faro-Lissabon (ca. 300 km) gibt es ab 10 €.

Tickets ĂŒber deutsche Webseite online buchen

Bis vor einigen Jahren war es sehr mĂŒhsam, bei den verschiedenen Fernbusbetreibern nach Verbindungen und Tickets zu suchen. Das hat sich geĂ€ndert:

Busverbindungen können Sie einfach ĂŒber diese deutschsprachige Webseite finden und buchen. Hier finden Sie die Angebote mehrerer Anbieter auf einen Blick.

Busbahnhof Gare do Oriente

Das Reisen innerhalb Portugals per Fernbus ist eine interessante Alternative zur Eisenbahn. Es gibt mehr Verbindungen, die meistens auch gĂŒnstiger sind. (Bild: portugal-reiseinfo.de)

Schöne, empfehlenswerte Panoramastrecken der Eisenbahn in Portugal

FĂŒr viele ist eine schöne Panoramastrecke eine sehr entspannte Art zu reisen und die Landschaft zu genießen. Im Folgenden eine kleine Aufstellung von empfehlenswerten Strecken. FĂŒr weitere Tipps sind alle Leser dieser Seite sehr dankbar.

Linha do Algarve – schöne Eisenbahn Strecke mit Blick auf den Atlantik

Diese 141 km lange Strecke beginnt in Lagos im Westen und schlĂ€ngelt sich entlang der Algarve bis Vila Real de Santo AntĂłnio-Guadiana. Sie bietet schöne Blicke aufs Meer und ins Hinterland. Die Linha do Algarve wird auch gerne von Einheimischen und Touristen genutzt, um sich entlang der Algarve zu bewegen. Allerdings gibt es keinen Übergang nach Andalusien (Spanien). Die EisenbahnfĂ€hre ĂŒber den Grenzfluss Rio Guadiana wurde schon vor langem aufgegeben.

Wichtige Haltestellen entlang der Strecke (von West nach Ost):
Lagos, OdiĂĄxere, Alvor, PortimĂŁo, Silves, Alcantarilha – Praia de Armação de PĂȘra, Alvalede (von dort Verbindung ĂŒber Linha do Sul nach Lissabon), Albufeira, Benfarras, Vale Formoso, Faro, OlhĂŁo, Fuseta, Porta Nova, Nora, Castro Marim, Vila Real de AntĂłnio-Guadiana

Achtung: Einige Haltestellen sind nach StĂ€dten bzw. Ortschaften benannt, die einige Kilometer entfernt liegen. D.h. vor Fahrtantritt bzw. dem Aussteigen prĂŒfen, wie weit es wirklich zum vermeidlichen Reiseziel ist!

Mehr zu Portugal in diesem ReisefĂŒhrer

Tipp Vielflieger
, , ,

7 Tipps von Vielfliegern

Wir haben aus eigener Erfahrung und aus GesprÀchen mit anderen Vielfliegern 7 Tipps zusammengetragen, die helfen können Zeit und Geld zu sparen ...mehr lesen
Wein Portugal Tipps
, ,

Wein trinken und kaufen in Portugal

Portugal ist eine große Weinbaunation mit Tradition und Kultur. Der Unterschied zwischen Spitzenwein und Massenprodukt. Unsere Tipps ...mehr lesen
Mietwagen Portugal
, , , ,

Mietwagen – so umgehen Sie die Tricks der Verleiher

Mit einem Mietwagen können Sie sehr gut herumreisen und das Land entdecken. Unsere 6 Tipps zu Mietwagen in Portugal: Die Tricks der Verleiher umgehen, Fallstricke bei der Autoversicherung ...mehr lesen
Portugal Ferienhaus
, , , ,

Ferienhaus / Ferienwohnung in Portugal

So vermeiden Sie böse Überraschungen. Unsere Tipps zu schnellen Suche ...mehr lesen
Portugal Natur
, , , , ,

Portugals Naturparadiese – Nationalparks

Die schönsten Naturparadiese in Portugal. Entdecken Sie die Wildnis beim Wandern, per Pferd, auf dem Fahrrad ...mehr lesen
Porto ReisefĂŒhrer

Porto ReisefĂŒhrer

Porto, dass kulturelle und wirtschaftliche Zentrum im Norden von Portugal. Information, Tipps, Karten und vieles mehr...
Fado Portugal
, ,

Fado – portugiesische Musik

Fado ist ein eigener portugiesischer Musikstil. Hier finden Sie Wissenswertes zu Fado, Tipps zu Fado fĂŒr Nicht Portugiesen. Lohnt sich der Besuch eines Fadokonzerts? ...mehr lesen
Fahrrad Mountain Bike
, , ,

Fahrrad fahren & Radtouren in Portugal

Unsere Infos zu Fahrrad fahren in Portugal. So gelingt ohne Stress eine Radtour. Technische Tipps fĂŒr Radfahrer ...mehr lesen
Restaurant Portugal
, ,

Restaurantbesuch: Besonderheiten & Tipps

Restaurants in Portugal: aktuelle Preise, Besonderheiten: MissverstÀndnisse vermeiden, Tipp: So finden Sie ein gutes Restaurant ...mehr lesen
Krankenversicherung
,

Krankenversicherung, Gesundheit & Reiseapotheke

Ein medizinischer Notfall kann viel Geld kosten. So bleiben Sie im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen. Tipps fĂŒr die Reiseapotheke. ...mehr lesen
Portugal Hotel finden
, ,

Hotels & Co – So finden Sie schnell die passende Unterkunft

Hotel, Bed & Breakfast oder Ferienhaus? Wir helfen Ihnen hier bei der Entscheidung. Außerdem zeigen wir Ihnen die Tricks der Vermieter und Internetportale ...mehr lesen
4 Kommentare
  1. Erich Pfleger
    Erich Pfleger sagte:

    Ein Korrektur:

    Was verstehen Sie unter „EuropĂ€ische Breitspur“ ? Die meisten LĂ€nder in Europa verwenden nĂ€mlich
    „EuropĂ€ische Normalspur“.
    Es sollte heißen: „Iberische Breitspur“ !
    Danke, MfG E. Pfleger

    Antworten
  2. Hansruedi Wegmann
    Hansruedi Wegmann sagte:

    Ich will nur die Karte alle bedienter Eisenbahn – Linien in Portugal. Meine Suche der letzten Tage war erfolglos. Wer kann mir weiterhelfen? Danke.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert