Portugal Anreise Verkehrsmittel  Mietwagen Unterkunft Ferienhaus Camping Fado + Musik
 Kind + Hund Natur Essen + Trinken  Fahrrad Wandern Sicherheit Geld + Kosten Sport + Golf
 Albufeira  Cascais Coimbra  Estoril  Faro + Airport Porto + Airport Evora Carvoeiro
 Beja - Alentejo Alvor Armacao de Pera  Fatima Obidos Braganca Azoren Madeira
Flughafen / Airport Lissabon Veranstaltungen - Events - Sport Bahnhof Lissabon (Zug + Bus) Nachtleben - Ausgehen - Kultur
Lissabon Info Stadtviertel Sightseeing  Shopping  Unterkunft Nahverkehr Hafen - Fähre Umgebung
               






























































Links

Impressum - Datenschutz



 VERKEHRSMITTEL - WIE KANN ICH IN PORTUGAL AM BESTEN HERUMREISEN?


Bus fahren in PortugalMit dem Auto unterwegs in Portugal

Die wichtigsten Strecken werden von gebührenpflichtigen Autobahnen (Autoestradas) oder gebührenfreien Itinerários Principais (IP) bzw. Complementares (IC) abgedeckt. Diese Straßen sind im Allgemeinen gut ausgebaut. In ländlicheren Gebieten gibt es dagegen noch häufig schmale, gepflasterte Straßen.
Thema Selbstfahren: Ein geübter Autofahrer dürfte auch mit dem südländischen Fahrstil der Portugiesen zurechtkommen. Doch zeigen europäische Unfallstatistiken, dass Portugal überdurchschnittlich viele Unfallopfer aufzuweisen hat. Nicht zuletzt deshalb gibt es harte Strafen für Fahren unter Alkoholeinfluss - in Portugal liegt die Promillegrenze bei 0,5!!! 
Benzin ist im Vergleich zu Deutschland preiswerter. Mietwagen siehe extra Kapitel.

Bus (Überland)

Für größere Distanzen innerhalb des Landes gibt es ein gutes und preiswertes Bussystem. Mehrere private Anbieter konkurrieren untereinander, besonders auf den Strecken zwischen den größeren Städten und der Algarve. 
Informationen zu den Busbahnhöfen in Lissabon

 

Taxi fahren in Portugal

Flugzeug

Aufgrund der kurzen Strecken ist ein Inlandsflug meistens nicht sinnvoll.


 

Taxi

Taxi fahren in Portugal ist relativ günstig. Vor allem aber in Touristenregionen und Lissabon versuchen manche Taxifahrer dem ausländischen Fahrgast ein paar Euro extra abzunehmen. Tricks dabei sind z.B. das Fahren mit teurerem Nachttarif am Tag und das Fahren von Umwegen.



 

INSIDER TIPP:

Selbstsicher und routiniert wirken. Mit ein bisschen Portugiesisch (Begrüßung und Nennung des Ziels) kommt man meistens ohne Tricks an sein Ziel.


 

 BAHN UND ZUG FAHREN IN PORTUGAL  - DAS PORTUGIESISCH EISENBAHN NETZ

 


Zug Eisenbahn CP Portugal BahnIn Portugal wird die Eisenbahn von der staatlichen Firma Comboios de Portugal betrieben, wobei das Schienennetz und die Bahnhöfe der staatlichen Gesellschaft Rede Ferroviária Nacional (REFER) gehören.
Allgemein ist das Zugfahren in Portugal billiger als in Deutschland, jedoch abgesehen von den wenigen Hochgeschwindigkeitsverbindungen, relativ langsam. Vor allem die Nebenstrecken sind nicht auf dem aktuellen Stand und viele mittlerweile stillgelegt. Alle größeren Städte sind ans Streckennetz angeschlossen.

Vorsicht: Fahrradmitnahme ist in Portugal im Zug ist oft nicht möglich!
 

Streckennetz der Eisenbahn in Portugal

In Portugal sind ca. 2.500 km Schienen verlegt. Der Großteil davon in der Europäischen Breitspur. Es gibt drei Grenzübergänge in das Nachbarland Spanien. Ganz im Süden von Portugal (Algarve) gibt es allerdings keine Eisenbahnverbindung nach Spanien. Hier ist die Strasse bzw. der Bus die Alternative. Die Südlichste Eisenbahnverbindung liegt erst bei Valencia de Alcántara zwischen Abrantes und Cáceres. Sie wird allerdings kaum genutzt. Die Hauptverbindung nach Spanien und damit in die anderen europäischen Länder ist bei Valença im Norden des Landes zwischen Porto und Vigo.
Es wird nach Hauptstrecken (portugiesisch: linhas ) und Nebenstrecken (portugiesisch: ramals) unterschieden.
Nähere Informationen: Streckennetzplan der Eisenbahn in Portugal
Download: Karte mit Streckennetz der Züge in Portugal (pdf; 779 kBytes)
 

Zuggattungen bzw. Klassen in Portugal - von Hochgeschwindigkeit bis zum Bummelzug


In Portugal gibt es verschiedene Zuggattungen. Wie auch in Deutschland sind diese unterteilt nach Geschwindigkeit, Komfort und Streckenlängen zwischen den Haltepunkten.
 

Der Alfa Pendular - Hochgeschwindigkeit auf Portugals Schienen

Die höchste und schnellste Zuggattung in Portugal ist der Hochgeschwindigkeitszug Alfa Pendular oder kurz Alfa genannt. Das Steckennetze des Alfa reicht von Braga im Norden und Faro (im Süden). Natürlich hält er auch in den wichtigen Städten Lissabon und Porto. Hier eine Übersicht der Bahnhöfe bzw. Haltepunkte des Alfa Pendular:
Lissabon (Bahnhof Santa Apolónia), Lissabon (Bahnhof Oriente), Entroncamento, Coimbra (Bahnhof B), Aveiro, Vila Nova de Gaia, Porto, Campanhã, Braga, Pinhal Novo, Tunes, Albufeira, Loulé, Faro
Seine maximale Geschwindigkeit von 225 km/h fährt der Alfa zur Zeit nur auf Teilen der Strecke Lissabon - Faro. Weitere Ausbaumaßnahmen des Streckennetzes sind geplant.
Die Alfa Pendular Züge besitzen eine erste Klasse (conforto) eine zweite Klasse (turístico). Der Größte Unterschied der Klassen ist ähnlich wie in Deutschland das Platzangebot. In der conforto Klasse gibt es pro Reihe 3 Stühle in der turistico Klasse dagegen 4 Stühle pro Sitzreihe. Der Alfa bietet mit den jetzigen Wägen nur Großraumabteile.
Im Unterschied zum Deutschen ICE ist für alle Alfa Pendular Züge in Portugal eine Sitzplatzreservierung notwendig, ähnlich wie im französischen TGV.
 

Internationale Verbindungen und Interrail

Das Thema Internationale Zugverbindungen von und nach Portugal und das Thema Interrail finden Sie im Kapitel
Anreise - mit der Bahn / Zug nach Portugal
 


Alfa Pendular Hochgeschwindigkeit IntercidadeIntercidades Zug - Portugals Intercity Zug

Die Intercidade Züge in Portugal sind vergleichbar mit den Intercity Zügen in Europa. Sie sind langsamer aber auch billiger (s.u.) als der Alfa Pendular. Sie besitzen meines Wissens nach durchgängig eine Klimatisierung und eine Snackbar. Sie sind aber im Gegenzug zu den deutschen Intercitys reservierungspflichtig.
Intercidade Linien mit wichtigen Haltestellen:
Linha do Norte Linha de Guimarães: Guimarães, Campanhã, Porto, Lissabon Santa Apolónia
Linha do Norte bzw. Linha de Beira Baixa: Covilhã, Castelo Branco, Lissabon Santa Apolónia
Linha do Norte bzw. Linha de Beira Alta: Guarda, Pampilhosa, Lissabon Santa Apolónia
Linha do Sul (Linha do Alentejo, Linha de Évora, Linha do Algarve): Lissabon Bahnhof Oriente, Beja, Évora, Faro


 

Regional Eisenbahn Sub Urbano Portugal



InterRegional(IR), Regional (R), Urbano und Suburbano

Diese Zuggattungen bedienen die kleineren und regionalen Ziele und sind im Vorortverkehr eingesetzt z.B. auf der Strecke von Lissabon Bahnhof Cais do Sodré nach Cascais.







 

Fahrkarte Preis Ticket Kosten Portugal Automat onlinePreis für Zugfahren in Portugal - Was kostet eine Fahrt mir der Eisenbahn?

In Portugal ist eine Fahrt mit der Eisenbahn, v.a. im Vergleich mit Deutschland, relativ günstig. So kostet 2015 / 2016 eine einfache Fahrt ohne irgendwelche Ermäßigungen:
Lissabon - Porto, 2. Klasse (turistico Klasse): 32€ mit dem Alfa Pendular (AP), 23€ mit Intercidade Zug (IC)
Lissabon - Faro, 2. Klasse (turistico Klasse): 24€ mit dem Alfa Pendular (AP), 21€ mit Intercidade Zug (IC)
 

Tickets kaufen für die Portugiesische Eisenbahn - Wo gibt es Fahrkarten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten sich Fahrkarten für eine Reise mit der Bahn zu kaufen.


Online Fahrkartenkauf

Fahrscheine kann man auf der homepage der Portugiesischen Eisenbahngesellschaft CP. Fahrkarten für Alfa Pendular und Intercidadesverbindungen bis zu 30 Tagen vor Fahrtantritt kaufen. Mann muss sich dazu bei myCP registrieren. Bezahlt wird per Kreditkarte. Die Webseite gibt es allerdings nicht auf Deutsch sondern nur in englischer und portugiesischer Sprache.

 

Ticketschalter und Fahrkartenautomaten

An allen größeren Bahnhöfen gibt es Ticketschalter und Fahrkartenautomaten. Deutschsprachige Angestellte wird man auch nur mit großem Zufall antreffen.
 

Schöne, empfehlenswerte Panoramastrecken der Eisenbahn in Portugal

Für viele ist eine schöne Panoramastrecke eine sehr entspannte Art zu reisen und die Landschaft zu genießen. Im folgenden eine kleine Aufstellung von empfehlenswerten Strecken. Für weitere Tipps bin ich und alle Leser dankbar.
 

Linha do Algarve - schöne Eisenbahn Strecke mit Blick auf den Atlantik

Diese 141 km lange Strecke beginnt in Lagos im Westen und schlängelt sich entlang der Algarve bis Vila Real de Santo António-Guadiana. Sie bietet schöne Blicke aufs Meer und ins Hinterland. Die Linha do Algarve wird auch gerne von Einheimischen und Touristen genutzt, um sich entlang der Algarve zu bewegen. Allerdings gibt es keinen Übergang nach Andalusien (Spanien). Die Eisenbahnfähre über den Grenzfluss Rio Guadiana wurde schon vor langem aufgegeben.
Wichtige Haltestellen entlang der Strecke (von West nach Ost):
Lagos, Odiáxere, Alvor, Portimão, Silves, Alcantarilha - Praia de Armação de Pêra, Alvalede (von dort Verbindung über Linha do Sul nach Lissabon), Albufeira, Benfarras, Vale Formoso, Faro, Olhão, Fuseta, Porta Nova, Nora, Castro Marim, Vila Real de António-Guadiana

Achtung: Einige Haltestellen sind nach Städten bzw. Ortschaften benannt, die einige Kilometer entfernt liegen. D.h. vor Fahrtantritt bzw. dem Aussteigen prüfen, wie weit es wirklich zum vermeidlichen Reiseziel ist!
 

Linha do Douro

Download: Streckennetz der Züge in Portugal (pdf; 779 kBytes)

 

 

Verwandte Themen

Auto oder Roller mieten - Tipps und Tricks - besondere Verkehrsregeln in Portugal
Anreise aus Deutschland - wie komme ich am besten nach Portugal?
Buchtipps, Karten und Literatur zu Portugal und Lissabon
 


Portugal Lissabon Reiseführer FacebookGefällt Ihnen dieser Reiseführer? Haben Sie noch Fragen oder neuere Informationen?
Neuste Informationen zu Bus, Bahn und Auto in Portugal finden Sie auch auf unserer facebook Seite. Dort einfach "Gefällt mir" klicken und Sie bleiben informiert.
Außerdem können Sie dort Fragen zu Ihrem Portugal Urlaub stellen
. Haben Sie aktuellere Informationen oder schöne Bilder? Posten Sie diese einfach auf unsere facebook Seite.
Andere Reisende würden sich freuen!


New-York und Manhattan Online Reiseführer