Portugal Anreise Verkehrsmittel  Mietwagen Unterkunft Ferienhaus Camping Fado + Musik
 Kind + Hund Natur Essen + Trinken  Fahrrad Wandern Sicherheit Geld + Kosten Sport + Golf
 Albufeira  Cascais Coimbra  Estoril  Faro + Airport Porto + Airport Evora Carvoeiro
 Beja - Alentejo Alvor Armacao de Pera  Fatima Obidos Braganca Azoren Madeira
Flughafen / Airport Lissabon Veranstaltungen - Events - Sport Bahnhof Lissabon (Zug + Bus) Nachtleben - Ausgehen - Kultur
Lissabon Info Stadtviertel Sightseeing  Shopping  Unterkunft Nahverkehr Hafen - Fähre Umgebung
Markthalle Bauwerke Plätze / Straßen / Friedhof Ozeanarium / Zoo / Bot. Garten Museum Fahrrad







Links

Impressum



 PLÄTZE, STRASSEN, PARKS UND FRIEDHOF IN LISSABON – SEHENSWÜRDIGKEITEN  - TIPPS

 

 

Lissabon Sehenswürdigkeit Cemitério dos Prazeres - "Friedhof des Vergnügens"Cemitério dos Prazeres - "Friedhof des Vergnügens"

Ein ungewöhnlicher Name für einen Friedhof und vielleicht ein ungewöhnlicher Tipp, einen Friedhof zu besuchen. Der Name rührt daher, dass vor der Errichtung des Friedhofs in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts an dieser Stelle ein Park bzw. eine Wiese war, die von den Bewohnern zur Freizeitgestaltung, also zum Vergnügen, genutzt wurde. Der Friedhof ähnelt nicht dem, was man von einem Friedhof in unseren Breitengraden erwartet.

Am Cemitério dos Prazeres liegen die Särge meist in kleinen überirdischen Häusern (siehe Bild rechts), die z.T. sehr schön verziert sind. Vor allem die vielen Steinfiguren sind wirklich sehenswert. Einige von diesen Grabstätten sind sehr schön gepflegt, andere sind schon seit Jahrzehnten nicht mehr angerührt worden und vom Verfall bedroht.
Die Türen zu den Grabhäusern am Cemitério dos Prazeres stehen teilweise offen bzw. sind eingefallen. Der Blick ist dann frei auf Särge aus dem 19. Jahrhundert, an denen auch schon der Zahn der Zeit genagt hat.  Gerade das unterstreicht aber schön die Atmosphäre der Vergänglichkeit, die von diesem Ort ausgeht.

Öffnungszeiten: Oktober - April 9 - 17 Uhr, Mai - September 9 - 18 Uhr. Anfahrt mit der Straßenbahnlinie 28 (Eléctrico 28) bis Haltestelle Prazeres.

 

 



Parkanlagen in Lissabon

In Lissabon findet man eine große Anzahl an Parks, öffentlichen Grünflächen und Gärten, die zur Erholung einladen. Im Westen von Lissabon liegt der Parque Florestal de Monsanto. Sehenswert ist auch der Parque Eduardo VII. Er befindet sich nördlich der Avenida da Liberdade beim Platz Praça Marquês de Pombal. Gleich gegenüber der Basílica da Estrela liegt der Jardim da Estrela. Schön ist auch der Jardim Botânico (Botanische Garten), nördlich des Bairro Alto, mit den unterschiedlichsten Palmen- und Kakteenarten. So findet sich im Trubel der Stadt immer eine kleine Erholungsoase. Besonders im Sommer ist es sehr angenehm, sich im Schatten der Parkbäume ein wenig auszuruhen.




Zur besseren Orientierung:
Stadtplan Lissabon mit Streckennetz des Nahverkehrs  (jpeg, 1,5 MByte)

 


 

Verwandte Themen

Nachtleben in Lissabon - Let`s party
Umgebung von Lissabon - schöne Tagesausflüge
Shopping - Einkaufen in Lissabon
Flughafen Lissabon - Lisboa Airport
Schöne Fahrradtouren & Fahrrad mieten in Lissabon

Nahverkehr in Lissabon
Unterkunft - Übernachtungsmöglichkeiten in Lissabon
Allgemeine Informationen über Lissabon
Portugal - allgemeine Informationen
Bahnhof für Zug und Bus in Lissabon
Stadtviertel in Lissabon - Alfama, Bairro Alto, Baixa (Innenstadt)...
Lissabon, Stadt am Wasser - Infos zu Hafen, Fähre, Kreuzfahrtterminals
Events in  Lissabon: Feste, Kultur und sportliche Highlights

Buchtipps, Karten und Literatur zu Portugal und Lissabon


Portugal Lissabon Reiseführer FacebookGefällt Ihnen dieser Reiseführer? Haben Sie noch Fragen oder neuere Informationen?
Neuste Informationen zu Portugal und Lissabon finden Sie auch auf unserer facebook Seite. Dort einfach "Gefällt mir" klicken und Sie bleiben informiert.
Außerdem können Sie dort Fragen zu Ihrem Portugal Urlaub stellen
. Haben Sie aktuellere Informationen oder schöne Bilder? Posten Sie diese einfach auf unsere facebook Seite.
Andere Reisende würden sich freuen!