Portugal Anreise Verkehrsmittel  Mietwagen Unterkunft Ferienhaus Camping Fado + Musik
 Kind + Hund Natur Essen + Trinken  Fahrrad Wandern Sicherheit Geld + Kosten Sport + Golf
 Albufeira  Cascais Coimbra  Estoril  Faro + Airport Porto + Airport Evora Carvoeiro
 Beja - Alentejo Alvor Armacao de Pera  Fatima Obidos Braganca Azoren Madeira
Flughafen / Airport Lissabon Veranstaltungen - Events - Sport Bahnhof Lissabon (Zug + Bus) Nachtleben - Ausgehen - Kultur
Lissabon Info Stadtviertel Sightseeing  Shopping  Unterkunft Nahverkehr Hafen - Fähre Umgebung
Markthalle Bauwerke Plätze / Straßen / Friedhof Ozeanarium / Zoo / Bot. Garten Museum Fahrrad










 
















Links

Impressum - Datenschutz



 SIGHTSEEING – SEHENSWÜRDIGKEITEN IN LISSABON

 


Lissabon bietet dem entdeckungshungrigen Besucher eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Von alten oder modernen Gebäuden, über Museen bis hin zum zweitgrößten Meeresaquarium der Welt. Für alle ist etwas dabei.

Das Video rechts zeigt die Ponte 25 de Abril, den Tejo und dann weiter rechts die weißen Gebäude der Innenstadt von Lissabon. Gefilmt wurde das ganze vom Sockel der Christo Rei Statue (siehe unten).

Da die portugiesische Hauptstadt eine breite Auswahl an Sehenswürdigkeiten bietet, sind sie in diesem Reiseführer in folgende vier Kapitel gegliedert:

Gebäude und Bauwerke in Lissabon

Museen in Lissabon

Wichtige und schöne Strassen, Plätze und Friedhöfe in Lissabon

Ozeanarium (Aquarium), Zoo und botanischer Garten in Lissabon


 

 SIGHTSEEING LISSABON – WIE KANN ICH DIE SEHENSWÜRDIGKEITEN AM BESTEN ENTDECKEN?


Wie oben beschrieben gibt es viele interessante Dinge in Lissabon zu sehen. Die Frage ist nun: Wie kann ich vor Ort am besten eine Sightseeing Tour unternehmen? Meistens ist die Zeit im Urlaub knapp und die Liste der Sehenswürdigkeiten lang. Als erstes sollte man sich im klaren sein, was man möchte. Viele historische Bauwerke sehen, viele Daten und Fakten erfahren oder einfach die Atmosphäre der verschiedenen Stadtviertel in Lissabon aufnehmen und genießen?

 

Tipp 1: Führungen durch Lissabon - zu Fuß, mit Fahrrad, Bus - Spezialtouren (Nachtspaziergang, Restaurant & Spezialitäten)...


Lissabon Sightseeing Tour GuideZum Thema Stadtführungen, wie entdecke ich Lissabon, gibt es seit einiger Zeit eine interessante neue Möglichkeit:
Stadtführungen können über spezielle Buchungsportale vorab gebucht werden.
Bei diesem deutschsprachigen Buchungsportal sind alleine über 500 Touren im Angebot.
Das bringt gleich mehrere Vorteile mit sich:

- Sie können sich in Ruhe für Lissabon die Tour aussuchen, die Ihre eigenen Interessen trifft (klassische Stadtführung, Kulinarische Tour durch Restaurants und Spezialitätenläden, Kulturtour, Marktbesuche, Nachtspaziergang...). So machen Sie nicht einfach "irgendwas" vor Ort mit.
Auch das Verkehrsmittel (Fahrrad, Bus, Boot, Limousine, zu Fuß, E-Tuk Tuk) könne Sie auswählen.

- Sie können zudem den Rahmen aussuchen, der Ihnen gefällt. Ob  Gruppentour oder individuelle Führung.
Eine individuelle Führung hat den Vorteil, dass der Guide / Stadtführer sich auf die Wünsche von Ihnen einstellen kann. Das gilt nicht nur für die Ziele, sondern auch für körperliche Themen wie Laufgeschwindigkeit, Mobilität. Es gibt sogar rollstuhlgerechte Touren im Angebot...
Ich selbst habe mir schon individuelle Touren gegönnt und gute Erfahrungen gemacht. Man kann die Stadt in kurzer Zeit viel intensiver und besser kennen lernen.

- Die Guides / Touren werden ähnlich wie in Hotelbuchungsportalen von anderen Nutzern bewertet. Im Vergleich zur klassischen Buchung vor Ort, weiß man so genauer, worauf man sich einlässt.

- Bei jeder vorab gebuchten Tour sparen Sie wertvolle Urlaubszeit. Sie müssen sich vor Ort nicht mehr um die Organisation der Tour kümmern und obendrein mit teilweise lästigen Werbern für Touren verhandeln -  alles schon erledigt.

 

Sehenswürdigkeit Lissabon Sightseeing Bus Hop onTipp 2: Organisierte Sightseeing Tour mit einem "Hop on Hop Off" Bus

Dieser Klassiker, den es in vielen Städten der Welt gibt, existiert natürlich auch in Lissabon. Extra für Touristen bereitgestellte Busse fahren festgelegte Routen und Stopps ab. Auch Carris, der Betreiber des öffentlichen Nahverkehr von Lissabon, bietet mit gelben Bussen (siehe Bild) diese Touren an. An den Haltestellen kann man beliebig ein- und aussteigen. Dieses System wird "Hop on - Hop off" genannt. Die Busse sind  meistens Doppeldecker mit offenem Obergeschoss. Von dort hat man einen schönen Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt, ist aber dem Wetter ausgeliefert. Üblicherweise kann man über Kopfhörer in mehreren Sprachen (darunter auch Deutsch) Sightseeing Informationen zur Stadt hören. Es werden verschiedene Tickets angeboten.

Hier gibt's Infos zu den aktuellen Preisen und die Möglichkeit, das ganze vorab zu buchen (deutschsprachige Seite). Diese Variante Lissabon zu erkunden ist zwar teurer, als die Stadt per Nahverkehr auf eigene Faust zu entdecken.
Dafür bietet sie den Vorteil, dass man selbst nicht viel planen und organisieren muss.

 

Tipp 3: Lissabon Card, Lisboa Card oder Lisbon Card - Kombikarte für Sightseeing

Für Besucher, die viel sehen wollen, lohnt sich der Kauf einer Lissabon - Card. Mit ihr kann man den gesamten Nahverkehr in Lissabon nutzen (Metro, Bus, Straßenbahn...) und zusätzlich 27 Museen und andere Sehenswürdigkeiten gratis besuchen.
Für etliche weitere Sehenswürdigkeiten gibt es mit der Lisboa Card Rabatt auf den Eintrittspreis.
 

Preise für die Lisboa Card (Stand 2017):

24 Stunden: 19€ Erwachsene, 12€ Kinder (5-11 Jahre)
48 Stunden: 32€ Erwachsene, 18€ Kinder (5-11 Jahre)
72 Stunden: 40€ Erwachsene, 21€ Kinder  (5-11 Jahre)


 

Unser Fazit + Tipp zur Lisboa Card:

Die Lisboa Card lohnt sich, wenn Sie einige der vielen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten oder Museen der Stadt besichtigen möchten.
Außerdem können Sie mit dieser Karte den Nahverkehr (inkl. Standseilbahnen, historischer Straßenbahn 28, Zug nach Sintra oder dem Badeort Cascais) kostenlos nutzen und müssen sich nicht mit Ticketautomaten und Tarifsystemen auseinandersetzen.
Auf dieser deutschsprachige Seite können Sie sich in Ruhe über alle Ermäßigungen der Lisboa Card informieren und die Lisboa Card ohne Aufpreis kaufen.
Ein weiterer Vorteil: Abholen können Sie die Karte dann u.a. direkt an einem Schalter am Flughafen in Lissabon. So können Sie gleich nach der Ankunft direkt in den Bus oder die Metro steigen, ohne noch einen weiteren Fahrschein kaufen zu müssen.


Test: Lohnt sich der Kauf der Lisboa Card? Preis vs. Leistung

2012 hat der ADAC City Cards in Europa getestet. Die Lisboa Card belegte den 5. von insgesamt 16 Plätzen und liegt damit im vorderen Drittel. Bewertet wurde z.B. das Preis / Leistungsverhältnis mit der Fragestellung: Was bekomme für mein Geld?

 

Zur besseren Orientierung:

Stadtplan Lissabon mit Streckennetz des Nahverkehrs  (jpeg, 1,5 MByte)
 



 



 

 Sightseeing mal anders: Mit dem Boot oder Fahrrad Lissabon entdecken

 








Lissabon vom Wasser aus genießen - Sightseeing per Boot bzw. Fähre

Eine weitere interessante Variante, Lissabon zu entdecken und v.a. das Panorama zu genießen, ist eine Fahrt mit einer Fähre oder einem Boot.
Mehr dazu im Abschnitt

Sightseeing vom Wasser aus - Tipps zu Bootstouren und Fährverbindungen

 


 




Lissabon per Fahrrad entdecken

Trotz der vielen Hügel gibt es in Lissabon schöne Fahrradstrecken. Auch Tagesausflüge an den Atlantikstrand sind per Fahrrad möglich. Hier finden Sie unsere

 

Tipps für schöne Fahrradtouren und zum Thema Fahrrad mieten in Lissabon

 



 

 FAHRT MIT DER HISTORISCHEN STRASSENBAHN (ELÉCTRICO) LINIE 28E - INSIDER TIPP

 

 

Electrico Linie 28 Straßenbahn LissabonInsider Tipp: Verpassen Sie nicht eine Fahrt mit der Straßenbahnlinie (Eléctrico) 28E. Sie fährt mit den alten historischen Wagen durch die Altstadtviertel der Stadt und man sieht dabei die schönsten Straßen und Plätze des alten Lissabon. Sie ersetzt fast eine Stadtrundfahrt bzw. Sightseeingtour und ist zudem wesentlich günstiger (Onboard Fahrpreis 2017: 2,90 EUR). Da die Eléctrico 28E Teil des Lissabonner ÖPNV ist, gelten natürlich auch alle sonstigen Tarife und Tickets der Carris.
Die Fahrt z.B. mit der "Viva Viagem" oder "7 Colinas" Karte ist deutlich billiger als das Onboard Ticket..

Besitzer der "Lissabon Card" (siehe oben) fahren kostenlos.


Streckenverlauf der historischen Straßenbahnlinie 28E in Lissabon

Die Endhaltestellen der Linie 28E sind "Martim Moniz" im Osten der Baixa (Innenstadt) und "Prazeres" am sehenswerten Friedhof "Cemitério dos Prazeres". Was bei manchen Touristen für Verwirrung sorgt: an den Endhaltestellen müssen alle Fahrgäste die Straßenbahn 28E verlassen. Wer weiterfahren möchte, muss zunächst ein paar Meter nach vorne laufen und dann erneut wieder einsteigen. Man kann also nicht einfach sitzenbleiben. Unterwegs kommt man an den Stadtvierteln Bairro Alto, Chiado, Baixa (Zentrum) und Alfama vorbei. Besonders eindrucksvoll ist die Fahrt durch die engen Gassen des Altstadtviertels Alfama. Obwohl die Straßenbahnwagen der Linie 28E sehr klein und schmal sind, ist in den engen Gassen oft links und rechts nur wenige Zentimeter Platz. Bei warmen Wetter sind oft die Fensterscheiben der Straßenbahn geöffnet. Dadurch kann man die Stadt Lissabon noch besser erleben.


 

Detailinformationen zur Eléctrico 28E:

Fahrplan und Streckenverlauf der Straßenbahnlinie 28 E (Eléctirco)
 (.pdf, 280 kByte)

 



Video: Fahrt mit der Eléctrico 28E

Im Video links sehen Sie Szenen einer Fahrt mit der Eléctrico 28E durch Lissabon. Im Film wird auch sehr deutlich, weshalb es z.B. verboten ist, den Kopf bzw. Körper weit aus dem Fenster zu lehnen - die Strecke gerade in der Alfama ist teilweise so eng, dass kaum eine Handbreit zwischen Straßenbahn und Hauswand passt. Wir haben ganz bewusst auch die typischen Hintergrundgeräusche der Bahn gelassen, da man so noch viel mehr das Gefühl vermittelt bekommt, mitzufahren, auch wenn es zunächst nur am Bildschirm ist.
Viel Spaß beim "Einsteigen und Losfahren"!

 




Mehr Infos zum Thema Nutzung des Nahverkehr in Lissabon

 


Verwandte Themen

Nachtleben in Lissabon - Let`s party

Schöne Fahrradtouren & Fahrrad mieten in Lissabon
Umgebung von Lissabon - schöne Tagesausflüge
Shopping - Einkaufen in Lissabon
Flughafen Lissabon - Lisboa Airport
Nahverkehr in Lissabon
Unterkunft - Übernachtungsmöglichkeiten in Lissabon
Allgemeine Informationen über Lissabon
Portugal - allgemeine Informationen
Bahnhof für Zug und Bus in Lissabon
Stadtviertel in Lissabon - Alfama, Bairro Alto, Baixa (Innenstadt)...
Lissabon, Stadt am Wasser - Infos zu Hafen, Fähre, Kreuzfahrtterminals
Events in  Lissabon: Feste, Kultur und sportliche Highlights
 


Portugal Lissabon Reiseführer FacebookGefällt Ihnen dieser Reiseführer? Haben Sie noch Fragen oder neuere Informationen?
Neuste Informationen zu Portugal und Lissabon finden Sie auch auf unserer facebook Seite. Dort einfach "Gefällt mir" klicken und Sie bleiben informiert.
Außerdem können Sie dort Fragen zu Ihrem Portugal Urlaub stellen
. Haben Sie aktuellere Informationen oder schöne Bilder? Posten Sie diese einfach auf unsere facebook Seite.
Andere Reisende würden sich freuen!